Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Über den Wolken wird die Freiheit immer enger: ForscherInnen der Uni Graz konnten zeigen, dass sich durch die Treibhausgase die Stratosphäre - also der Teil der Lufthülle oberhalb der Wetterschicht - immer stärker zusammenzieht. Foto: Foelsche

Freitag, 07.05.2021

Der Druck steigt

ForscherInnen der Unis Graz und Prag finden neuen Hinweis auf menschgemachten Klimawandel in der Atmosphäre

Hochwasser ist nur eine Konsequenz der Klimawandelfolgen. Foto: Kelly Sikema/unsplash.com

Donnerstag, 29.04.2021

Uni Graz zeigt vor

So bekommen wir die Erderwärmung in den Griff

Mittwoch, 10.02.2021

Risk and Responsibility workshop

This workshop brings together philosophers thinking about the interplay between risk and moral responsibility.

Mittwoch, 10.02.2021

Climate Justice and Ethics

First round of Climate Change Centre Austria climate justice meetings taking place online every second Monday

Mittwoch, 16.12.2020

Arqus Winter School 2021 Rethinking climate risk

An intensive five-day interactive and interdisciplinary workshop with students from all seven Arqus universities.

Donnerstag, 26.11.2020

Videos zum Klimawandel

Mitglieder des Profilbildenden Bereichs Climate Chang Graz in kurzen Videos mit Prof. Helmut Jungwirth (Wissenschaftskommunikation) rund um wichtige…

Gottfried Kirchengast nahm den 1. Platz für den "Nationalen Energie- und Klimaplan" entgegen. (Foto: BMK / Cajetan Perwein)

Mittwoch, 04.11.2020

Ausgezeichnet

Die Universität Graz konnte beim "Sustainability Award 2020" zwei Preise erringen.

Der Klimaschutzpfad für Österreich (Quelle: Wegener Center der Universität Graz)

Montag, 12.10.2020

Klimaneutral

ForscherInnen vom Wegener Center der Universität Graz zeichnen einen Weg, wie Österreich bis 2040 klimaneutral werden kann.

Der weltweite Ausstoß von Treibhausgasen befeuert nach wie vor die globale Erwärmung. Foto: pixabay

Montag, 07.09.2020

Hitzestau

ForscherInnen der Universität Graz stellen unverhältnismäßig starke globale Wärmezunahme in der Atmosphäre fest

Der EarthCARE-Satellit der ESA soll ab 2022 das Zusammenspiel von Wolken, Schwebeteilchen und Strahlung mit bisher unerreichter Genauigkeit weltweit messen. Bild: ESA-BAMS 2015

Montag, 31.08.2020

Himmelhoch

3D-Klimaforschungslabor WegenerNet unterstützt die Satellitenmission EarthCARE der Europäischen Weltraumagentur ESA

Bild Ilona Otto

Dienstag, 21.07.2020

Prof. Dr. Ilona M. Otto

Neue Professorin am Wegener Center und im Profilbereich Climate Change Graz

Mittwoch, 08.07.2020

Wissenswert: Grundwasserforschung

Forschung im Profilbildenden Bereich der Universität Graz zu Grundwasser und Klimawandel in der Steiermark

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.