Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Klimakrise und Bewussteinswandel

Freitag, 14.02.2020

Ringvorlesung der steirischen Hochschulen:Prof. Dr. Armin Grunwald

Unter dem Titel „KLIMAKRISE UND BEWUSSTSEINSWANDEL“ laden die neun steirischen Hochschulen unter der Federführung des Universitätenverbunds „Sustainability4U“ der vier Grazer Universitäten (Karl-Franzens-Universität, Technische Universität, Medizinische Universität, Kunstuniversität Graz) im Sommersemester 2020 zu einer Ringvorlesung ein. ExpertInnen aus verschiedenen Disziplinen präsentieren ihren Zugang zu nachhaltiger Entwicklung und erläutern Lösungsvorschläge für die Klimakrise, welche zusammen mit dem Publikum diskutiert werden sollen.

Offene Diskussionsplattform
An neun Abenden – jeweils mittwochs von 18 bis 20 Uhr – liefern die Vortragenden interessante Vorträge im Zeichen der Nachhaltigkeit und stehen für Diskussionen zur Verfügung. Ziel der Initiative ist es, Studierenden sowie einer breiten Öffentlichkeit eine Diskussionsplattform zu bieten und so zu einem nachhaltigkeitsorientierten Bewusstsein beizutragen. Alle Vorträge sind öffentlich zugänglich bei freiem Eintritt.

Begleitende Ausstellung
Eine Ausstellung zum selben Thema ergänzt die Ringvorlesung. Von März bis Juni 2020 werden parallel an den Standorten der neun steirischen Hochschulen Informationstafeln installiert, die für das Thema sensibilisieren.

Termin 04. März 2020:

Prof. Dr. Armin Grunwald,
Institut für Technikfolgenabschätzung, Karlsruhe

Weitere Termine auf: www.sustainability4u.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.